Goetheschule Goslar

Gefahrenpunkte und Hinweise auf Übungsmöglichkeiten

 

Schulwegeplan der Grundschule Goetheschule

Gefahrenpunkte und Hinweise auf Übungsmöglichkeiten

 

Nr.

Ort

Gefahrenpunkt

Hinweise auf Übungsmöglichkeit

1

Einmündung Clausthaler Str. /Nonnenweg

-große Einmündung

-Fahrbahnüberquerung mit Verkehrsinsel

-auf den fließenden Verkehr achten

-Fahrzeuge beobachten

-vor rücksichtslosen Autofahrern warnen

2

Kreuzung Clausthaler Str./ Rammelsberger Str. /Bergstr.

-Fahrbahnüberquerung mit Verkehrsinsel

-hohe Geschwindigkeiten durch Fahrzeuge

-auf den fließenden Verkehr achten

-hier besonders auf Fahrzeuge achten

-nicht auf seinen Vorrang bestehen

3

Kreuzung Werenbergstr./ Wasserbreeke / Wallstraße

-Kreuzung mit Ampelregelung

-Verhalten an Ampeln trainieren

-auf Abbieger achten

4

Kreuzung Wasserbreeke /Am Stollen

-Fahrbahnüberquerung mit Verkehrsinsel an stark befahrener Straße

-auf den fließenden Verkehr achten

-Fahrzeuge beobachten

-vor rücksichtslosen Autofahrern warnen

-evtl. auf Nr. 3 ausweichen



 

5

Kreuzung Zwingerwall / Bleicheweg /St.Annenhöhe

-Fahrbahnüberquerung mit Verkehrsinsel an stark befahrener Straße

-auf den fließenden Verkehr achten

-Fahrzeuge beobachten

-vor rücksichtslosen Autofahrern warnen

6

Einmündung Reiseckenweg /Osterfeld

- Fahrbahnüberquerung mit Verkehrsinsel an sehr befahrener Straße

-Fahrzeuge beobachten

-auf den fließenden Verkehr achten

-Weg zu den Sportstätten üben

7

Kreuzung Reiseckenweg /Okerstraße

-großer unübersichtlicher Kreuzungsbereich mit Ampel

-Radwege

-Verhalten an Ampeln üben

-auf Abbieger hinweisen

-mit Radfahrern rechnen

8

Kreuzung am Breiten Tor

-Ampel

-Verhalten an Ampeln trainieren

9

Kreuzung Charley-Jakob-Str. /Kornstr. /Schwiecheldtstraße

-sehr unübersichtliche Verkehrsverhältnisse

-Parkplatz-Suchverkehr (Domplatz)

-Empfehlung: Vermeiden der Überquerung der Kornstraße an dieser Stelle

-Hinweis auf Nr. 10

10

Kreuzung Kornstraße /Schulstraße /Kniggenstraße

-Fahrbahnverengung

-Beschleunigungsverhalten der Kraftfahrer aus Richtung Charley-Jakob-Straße

-auf diesen kurzen Weg zur Überquerung hinweisen

-auf Rechtsabbieger achten

11

Einmündung Wallstraße/ Glockengießerstraße

-Fahrbahnüberquerung mit Verkehrsinsel

-Rechtsabbieger

-Fahrzeuge beobachten

-auf Rechtsabbieger achten

Bearbeitung: Bode / v. Barfuß / Zieseniß Stand 6/ 2008

Grundlage: Elternbefragung vom Juni 1995

 

 

Schulwegeplan/ Ausgleichszone

Gefahrenpunkte und Hinweise auf Übungsmöglichkeiten

 

Nr.

Ort

Gefahrenpunkt

Hinweise auf Übungsmöglichkeite

14

Fußweg von der Reußstr. / Bismarckstr.

- Fahrbahnüberquerung mit Verkehrsinsel an stark befahrener Straße

- Verhalten an einer Überquerungshilfe üben

- auf mögliches Fehlverhalten von Radfahrern hinweisen

- siehe auch Nr. 15 / 16

15

Einmündung Klosterstr./ Bismarckstr.

- Überquerungshilfe an stark befahrener Straße

- Verhalten an einer Überquerungshilfe üben

- Hinweis auf Nr. 16, da Fortsetzung des Schulweges über die Brückenstr. sinnvoll erscheint

16

Einmündung Hirschstr. / Bismarckstr. Brückenstr.

- Überquerungshilfen links und rechts der Hirschstr. (kombinierte Überquerungs- hilfe für Radfahrer und Fußgänger)

- Bushaltestelle

- Verhalten an einer Überquerungshilfe üben

- auf Radfahrer achten

- auf Busse achten

17

Einmündung Mauerstr./Spitalstraße

- Einbahnstraße mit gegenläufigem Radweg

- Parkplatz-Suchverkehr (Parkhäuser)

- Verhalten beim Überqueren der Fahrbahn an ungesicherter Stelle üben

- auf Radfahrer achten

18

Einmündung Spitalstraße /Bäckerstr.

- verkehrsreiche, unübersichtliche Straße

- Verhalten beim Überqueren der Fahrbahn an ungesicherter Stelle üben

Bearbeitung: v. Barfuß / Zieseniß Stand 6/ 2008

Grundlage: Elternbefragung

Allgemeine Regeln:

Grundsätzlich gilt:

-Niemals den Vorrang im Straßenverkehr erzwingen!

-Immer auf die anderen Verkehrsteilnehmer achten!

-Blickkontakt mit den anderen Verkehrsteilnehmern aufnehmen!

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.